Besonders für lokal tätige Firmen wie beispielsweise Handwerksbetriebe, Detaillisten, Hotels und Restaurants ist die Werbung in der Region sehr wichtig, da diese ihre Aufträge, Kunden und Gäste vorwiegend aus der näheren Umgebung erhalten.

Google schenkt seit einiger Zeit der lokalen Suche mehr Beachtung. Deshalb ist es für Unternehmen sehr wichtig, einen kostenlosen Firmeneintrag auf Google zu besitzen und ihn aktuell zu halten.

 

Für Unternehmen wie beispielsweise Handwerker, Detaillisten, Hotels und Restaurants ist es sehr wichtig, dass sie regional schnell gefunden werden. Wer früher ein Unternehmen in den gelben Seiten im Telefonbuch suchte, sucht heute über Google und das sehr oft auch über ein Smartphone. Wer dann in der Suchmaschine in den ersten Positionen erscheint, hat es wesentlich einfacher, um an neue Aufträge oder Kunden zu gelangen.

 

Firmeneintrag in Google My Business

Neben der Suchmaschinenoptimierung für die eigene Webseite, gibt es mit einem Firmeneintrag in Google My Business eine ganz einfache und kostenlose Möglichkeit, um die Sichtbarkeit in der regionalen Suche zu verbessern. Viele Unternehmen kennen diese wichtige Marketing-Massnahme nicht und verpassen einen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern.

Dieser Firmeneintrag erscheint in der Regel am rechten Rand neben den Suchresultaten, wenn nach dem Firmennamen gesucht wird und beinhaltet neben den allgemeinen Kontaktinformationen auch Fotos, Lageplan und Zusatzinformationen wie Öffnungszeiten und Bewertungen.

 

Sichtbarkeit bei regionaler Suche

Der Firmeneintrag bei Google My Business wird verknüpft mit Branchenbegriffen. Damit kommt die Sichtbarkeit bei einer regionalen Suche ins Spiel. Sucht jemand in seiner Region nach einem Handwerker, wird er beispielsweise die beiden Wörter «Schreiner Murten» in das Suchfeld bei Google eintippen.

Im Suchresultat wird in diesem Beispiel oberhalb den üblichen Webseitenlinks ein Kartenausschnitt von Murten, sowie drei Firmeneinträge von Schreinern angezeigt. Im Kartenausschnitt sind die Standorte dieser drei Betriebe markiert und man sieht sofort wo sich welcher Betrieb befindet.

Gleichzeitig werden in diesen Einträgen die Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten, Bewertungen, der Link zur Webseite und der Routenplaner angezeigt. Alle relevanten Informationen sind auf einen Blick verfügbar und die Chancen sind sehr hoch für diese drei Betriebe, dass sie kontaktiert werden, bevor nach weiteren Unternehmern gesucht wird.

 

Eintrag aktuell halten

Es versteht sich von selbst, dass die Firmeneinträge auf Google My Business aktuell sein müssen. Um das Profil aktualisieren zu können, benötigen Sie ein Login zum entsprechenden Google Konto. Damit können Sie die Fotos und Informationen zur Firma selbst aktualisieren. Bei der Einrichtung des Logins erfolgt zunächst eine Verifizierung mit einer Postkarte. Dieser Schritt ist zwingend notwendig, damit wird von Google die erfasste Postadresse der Firma überprüft.

 

Eintrag besteht, aber Sie haben keinen Zugriff

Viele Firmen haben bereits einen solchen Eintrag bei Google, ohne dass es ihnen bewusst ist, da solche Einträge teilweise automatisch aus vorhandenen Informationen erstellt werden. Bei solchen automatisiert erstellten Firmeneinträgen, besteht das Problem, dass die Informationen meist nicht korrekt oder nicht mehr aktuell sind. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass sich die Unternehmen um den Zugang zum Profil kümmern und den Eintrag aktualisieren.

 

Sie benötigen Hilfe?

Falls Sie noch keinen Firmeneintrag bei Google My Business besitzen, oder einen Zugriff zu Ihrem bestehenden Eintrag benötigen, ist Ihnen Webhand Webdesign gerne behilflich.

Wenden Sie sich bitte direkt an Beat Bachmann unter 026 670 70 40.

 

Beispiel von einem Google My Business Eintrag: www.google.ch

 

 

Blog Kategorien