Die elfte Ausgabe vom JoomlaDay Deutschland fand vom 9. bis 10. November 2018 in Nürnberg statt. Nürnberg war bereits das zweite Mal der Austragungsort des sehr beliebten Treffens für Webagenturen, Freelancer und Entwickler welche sich mit dem CMS Joomla! beschäftigen.

Zahlreiche Joomla! Spezialisten und Experten aus vielen europäischen Ländern trafen sich an der internationalen Konferenz für einen Know-how Aufbau und für interessante Gespräche innerhalb der Community.

 

Der JoomlaDay Deutschland ist bekannt als ein idealer Anlass um sich über aktuelle Themen und Neuerungen des beliebten Content Management Systems Joomla! zu informieren und somit für Webagenturen und Joomla! Spezialisten im deutschsprachigen Raum von sehr grosser Bedeutung.

Auch in diesem Jahr besuchte eine grosse Anzahl von Teilnehmern den Event das erste Mal. Dies bestätigt den Organisatoren, dass dieser Anlass für die Joomla! Community unerlässlich ist, nicht zuletzt auch, weil der Austausch zwischen den Entwicklern, Referenten, Sponsoren und Teilnehmern sehr spannend und bereichernd ist.

 

Vollgepacktes Programm mit 50 Fachvorträgen an zwei Tagen

Parallel in vier Konferenzräumen wurden die jeweils 45 minütigen Sessions durchgeführt. Zwischen den Fachvorträgen und in den Pausen boten sich gute Gelegenheiten um zu netzwerken oder sich bei den Sponsorenständen über neue Produkte oder Produktfeatures zu informieren.

Sehr spannend fand ich neben den vielen technischen Referaten die Podiumsdiskussionen und der interaktive Austausch mit dem Publikum zu Themen wie: Was gibt es für neue Geschäftsmodelle? Perspektiven als Joomla! Agentur? Wie kann man als Joomla! Agentur Geld verdienen? Herausforderungen, Gefahren und Chancen für Webdesigner? Ist das klassische Webdesign tot?

 

Die nächste Joomla! Generation mit Version 4

Der Schweizer Allon Moritz ist Mitglied vom Team welches die Joomla! Version 4 entwickelt und Team Leader des neuen Media Managers. Allon informierte über den aktuellen Stand der nächsten Joomla! Generation, welche voraussichtlich Mitte 2019 ausgerollt werden soll.

Die neue Hauptversion 4 von Joomla! befindet sich im Schlusspurt der Alpha Phase. Die letzten Features werden eingebunden und man stabilisiert den Code für die Beta Phase. Unter anderem wurden die neuen Funktionen wie der Media Manager oder das Backend Template vorgestellt. Bis zur stabilen Version ist noch ein anstrengender Weg. Ein grosses Ziel ist nachwievor der One-Click-Updateprozess bei der Migration von 3.x auf 4.0.

 

Hilfestellung von Dr. Joomla! und Preisverleih von J!otto

Die Hilfestellung von Dr. Joomla! sowie der Preisverleih von J!otto waren auch dieses Jahr wieder im Programm. Im Rahmen von Dr. Joomla! stellen sich Experten und Expertinnen in weissen Arztkitteln gekleidet individuellen Fragen, kniffligen Problemen oder sonstigen Herausforderungen der teilnehmenden Joomlers.

Zum dritten Mal wurde der Joomla! Preis "J!otto" der deutschen Community in acht verschiedenen Kategorien verliehen. Eine fünfköpfige Jury hat herausragende Webprojekte in Bezug auf Konzeption, Innovation, Kreativität und eingesetzte Technologien prämiert. Die Preise gingen dieses Jahr an deutsche und österreichische Webseitenprojekte.

 

Webhand Webdesign ist jetzt von Joomla! zertifiziert

Das Zertifizierungsprogramm von Joomla! stellt den Wissensstand unter Agenturen und Spezialisten sicher und bildet mit dem weltweit anerkannten Zertifikat den Nachweis von einem spezifischen Joomla! Know-how. Im Rahmen von einem Pre Event am Vortag des Joomla-Days habe ich an der Zertifizierung teilgenommen und die Prüfung als "Joomla! Administrator" erfolgreich bestanden. In der Schweiz gibt es bisher nur drei Personen, welche dieses Zertifikat nachweisen können.

 

Danke!

Der JoomlaDay 2018 in Nürnberg war wiederum ein sehr gelungener Anlass. Dem Organisationsteam rund um David Jardin und Stefan Wendhausen, allen Helfern, den 36 Sprechern und zahlreichen Sponsoren gebührt ein herzliches Dankeschön. Ein so offener und unkomplizierter Community Austausch weit über die Landesgrenzen hinaus ist nur dank solchen Joomla! Events möglich. Ein Video-Team hat alle Fachvorträge vom JoomlaDay 2018 professionell aufgezeichnet und in einem YouTube Kanal veröffentlicht.

 

zu den Videos der Fachreferate
zu den J!otto Preisgewinner-Webseiten

 

 

 

Blog Kategorien