Auf einem mobilen Gerät wie Smartphone oder Tablet haben Sie die Möglichkeit die Suchmaschine Google auf zwei unterschiedliche Arten zu nutzen. Sie können mit dem Browser via www.google.ch suchen oder die Google App nutzen. Es empfiehlt sich die App zu nutzen, da Ihnen mehr Funktionalitäten zur Verfügung stehen. Eine davon ist die Sprachsuche, mit welcher Sie viel schneller zu den Suchresultaten kommen.

Gemäss Google nutzen aktuell rund 20% der mobilen Nutzer die Sprachsuche. Jede fünfte Suchanfrage wird nicht eingetippt, sondern gesprochen. Die Tendenz ist steigend weil sich die Zuverlässigkeit dieser Eingabetechnologie stetig verbessert. Die Sprachsuche ist sehr beliebt, weil es viel schneller geht um einen Text einzusprechen als ihn mit der kleinen Tastatur einzutippen.

Um mit der Google App die Sprachsuche zu aktivieren, tippen Sie unterhalb dem Suchfeld auf das kleine Mikrofon-Symbol und sprechen anschliessend den Suchbefehl ein.

Nachfolgend einige Beispiele zum selber ausprobieren und erkunden:

Praktisch im Alltag

  • Wo ist das nächste Kaffee?
  • Wird es morgen regnen?
  • Wie wird das Wetter am Samstag?
  • Zeig mir die Karte von Bern!
  • Wie steht die Aktie von Apple?
  • 25 mal 18?
  • 12 Meilen in Kilometer?

Urlaub / Freizeit

  • Wann ist Sonnenuntergang in Malta?
  • Wie viel Uhr ist es in New York?
  • 15 Euro in Schweizer Franken?
  • Wie hat der FC Basel gespiel?
  • Zeig mir Super Leage Tabelle!
  • Wie lange geht Skyfall?
  • Was bedeutet blanchieren?

Wissen / Erkunden

  • Wer hat Google erfunden?
  • Wer ist Roger Federer?
  • Wie heisst die Frau von Roger Federer?
  • Wie alt ist Bernhard Russi?
  • Wer hat Harry Potter geschrieben?
  • Wer hat in Schweizermacher mitgespielt?
  • Wie hoch ist das Matterhorn?

 

 

Blog Kategorien