Mit Google Maps können Sie zu Hause am Computer Ihre Velo-oder Wanderroute planen und für die Nutzung unterwegs auf Ihr Smartphone übermitteln. Auf dem Smartphone können Sie die Route als Navigationsgerät nutzen oder diese per SMS oder WhatsApp teilen.

Öffnen Sie dazu Google Maps und geben die Adresse ein wo Sie Ihre Velotour beenden möchten. Klicken Sie anschliessend auf Routenplaner. In der oberen Zeile geben Sie die Adresse vom Startort Ihrer Velotour ein.

Google zeigt Ihnen nun die schnellste Route für Autos, welche über Hauptstrassen führt. Sie können nun die vorgeschlagene Route (blaue Linie anklicken und ziehen) auf Nebenstrassen oder Fahrradwege verschieben. Wechseln Sie vorher aber noch ganz oben vom Auto-Symbol zum Fahrrad- oder Wander-Symbol damit die geschätzte Fahr- oder Wanderzeit korrekt berechnet wird.

Im Fenster links sehen Sie nun die Fahrzeit und Distanz, das Streckenprofil mit Höhenmeter sowie die Steigungen und Abfahrten. Unter "Details" können Sie sich jede Abzweigung anzeigen lassen.

Wenn Sie ein Google Konto besitzen und angemeldet sind, können Sie sich nun die ganze Route auf Ihr Smpartphone übermitteln lassen. So können Sie dann unterwegs das Smartphone als Navigationsgerät nutzen.

Wenn Sie kein Google Konto besitzen, können Sie via Schaltfläche "Teilen" die Route als Link per E-Mail zustellen und so auch auf dem Smartphone nutzen.

Auf folgenden Links sehen Sie ein Beispiel einer Route von Murten auf den Mont Vully für Velofahrer oder Wanderer:

Route für Fahrrad: https://goo.gl/maps/ovoMpVSd5cE2

Route für Wanderung: https://goo.gl/maps/Buq4Ns7hrbH2

 

 

 

Blog Kategorien