Google hat die Bildersuche aktualisiert. Seit dem Update ist der direkte Zugriff und Download eines Bildes nicht mehr mit einem Klick über einen Button möglich.

Erfahren Sie hier wie Sie trotzdem Bilder abspeichern können und was es dabei zu beachten gilt.

 

Nach der Überarbeitung der Bildersuche ist die Schaltfläche verschwunden, welche den direkten Zugriff auf den Bildinhalt ermöglichte. Mit diesem Button war es bisher möglich ein Bild direkt und ohne Besuch der entsprechenden Webseite aufzurufen und lokal abzuspeichern. Neu muss nun die gesamte Seite inklusive allen Inhalten aufgerufen werden.

Um rasch ein gefundenes Bild herunterzuladen, gibt es trotzdem die Möglichkeit direkt aus den Suchresultaten Bilder abzuspeichern, indem Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen und via "Bild speichern unter…" die Grafikdatei lokal speichern.

Beim Abspeichern von Bildmaterial aus der Google Bildersuche sollten Sie jedoch unbedingt beachten, dass Bilder urheberrechtlich geschützt sein könnten und nicht weiterverwendet werden dürfen.

 

 

Blog Kategorien